Kundeninformation

Fleischkäse

KUNDENINFORMATION:  Fleischkäse oder Leberkäse??

Fleischkäse oder Leberkäse ist eine im Bereich der deutschen und österreichischen Küche verbreitete Brühwurstsorte. Charakteristisch ist seine eckige Pastetenform.  Ursprünglich wurde dem Leberkäse Leber beigemengt, heute ist die Bezeichnung Fleischkäse treffender, da zumeist auf Leber verzichtet wird. Die Bezeichnung als Käse leitet sich lediglich von der Form der Laibe ab. Nach den Leitsätzen des Deutschen Lebensmittelbuchs gilt für die Verkehrsbezeichnung Leberkäse, dass so bezeichnete Lebensmittel außerhalb Bayerns Leber enthalten müssen.

Er wird meist warm in einem Brötchen als Leberkäsbrötchen, -wecken (umgangssprachlich kurz „LKW“) angeboten. Kalt lässt sich Fleischkäse geschnitten ähnlich wie Aufschnitt verwenden. In der Pfanne gebratener Fleischkäse wird oft  mit Spiegeleiern und Kartoffelsalat oder Bratkartoffeln serviert. Mancherorts wird er auch paniert zubereitet. In Ihrer Metzgerei Binzer wird auch rohes Brät  in Einweg-Aluminiumbackform) zum Aufbacken angeboten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Fleischermeister


« zurück